Schullandheim der Klasse 4b

Auf der Burg Wildenstein

Die drei Tage vor den Herbstferien verbrachte Klasse 4 b auf der Burg Wildenstein.
Nach einer langen Wanderung stürmten wir die Burg, bezogen unsere Zimmer und Betten und filzten abends Jonglierbälle.

Am zweiten Tag lernten wir, mit Tüchern zu jonglieren und hatten viel Zeit, allerlei Zirkusgeräte auszuprobieren und in Gruppen kleine Kunststücke einzustudieren, die wir dann gegen Abend dem werten Publikum im Burghof zeigen durften. Anschließend konnten wir im Rahmen einer Rallye unser Wissen über die Burg erweitern. Später folgten eine Spielerunde sowie ein Abendkreis. Vor unserer Abfahrt am nächsten Morgen bekamen wir zum Abschluss eine sehr interessante Burgführung.

Suche