Aktivitäten

"MACH MIT!"

"MACH MIT!"

Der Jugendgemeinderat stellt sich vor

Am 15.11.2018 organisierte unsere SMV eine Infoveranstaltung zur Jugendgemeinderatswahl in Reutlingen.

Unsere Schüler bekamen von Regina Schaller (Jugendreferentin der Stadt Reutlingen) und dem Jugendgemeinderat Ardit Jashanica wichtige Infos rund um den Jugendgemeinderat. Hoffentlich gibt es auch in diesem Jahr Kandidatinnen und Kandidaten aus der St.Wolfgang Schule.

Am 12.12.2018 ist der Wahltag an der St.Wolfgang Schule.

Weitere Infos...

"Schule ist coolinarisch"

Tag der Schulverpflegung

Am 14.11.2018 waren unsere Eltern eingeladen zum Schäbischen Nationalgericht in unserer Schulmensa. Zahlreiche Eltern nutzten die Chance und ließen sich gemeinsam mit ihren Kinder die Linsen mit Spätzle und Saiten schmecken.

Allen hat es sehr gut geschmeckt! Wir freuen uns schon auf das Nächste Schuljahr!

Schulküche und Koch AG im Herbst 2018

Neues aus der Schulküche - Rohkost einmal anders

 

 

Koch AG - Tassenkuchen und Beerenbowle

Herbst in der Koch AG - Mumien-würstle, Gespensterpizza, u. mehr

Ausbildungsbörse an der St.Wolfgang Schule

Unsere Abschlussklassen planen ihre Zukunft!

Am Donnerstag 25.10.2018 fand an unserer Schule eine Ausbildungsbörse statt. Die Börse wurde von Frau Drakidis vom BIZ und unsere Schulsozialarbeiterin Frau Lutz organisiert. Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen hatten die Möglichkeit aus einer Auswahl an Ausbildungsplätzen, Adressen für ihre bevorstehenden Bewerbungen zu sammeln.

Im Anschluss der Börse bekamen die Schüler der Klassen 8 und 9 die Möglichkeit, Ausbildungsbetriebe für ihre Betriebspraktika zu finden.

Studienfahrt nach Berlin

Die Klasse 10b erlebt Deutsche Geschichte in Berlin

Die Klasse 10b verlegte ihren Geschichtsunterricht vom 8. Oktober bis 12. Oktober 2018  nach Berlin.

Schülerbericht von Lara und Johanna:

Unsere Abschlussfahrt nach Berlin
Am Montagmorgen trafen wir uns am Bahnhof in Reutlingen und fuhren mit dem Zug los. Nach sechsstündiger Fahrt und einmaligem Umsteigen waren wir endlich in Berlin. Wir gingen in unser Hotel und bezogen die Zimmer. Danach erkundeten wir noch etwas die Gegend und sahen das Brandenburger Tor bei Nacht.

Am nächsten Morgen mussten wir früh los, da wir eine Führung im ehemaligen Stasi Gefängnis in Hohenschönhausen hatten. Diese war sehr interessant. Nach etwas freier Zeit am Alexanderplatz hatten wir einen Termin im Bundestag mit dem Politiker Herr Rosemann. Abschließend haben wir in der Mensa des Reichstages zu Abend gegessen.

Am Mittwoch hatten wir einen geführten Stadtrundgang. Danach sind wir mit einen Boot über die Spree geschippert. Am Abend waren wir in der Disco ,,Matrix".

Am Donnerstag, unserem vorletzten Tag, besichtigten wir gemeinsam die Gedenkstätte "Berliner Mauer" in der Bernauer Straße. Um 17:00 Uhr besuchten wir das "Berlin Dungeon". Am Abend dieses Tages gingen wir von unserem selbstverdienten Geld ins "Hans im Glück" essen.

Am Freitagmorgen machten wir noch ein Klassenfoto vor dem Brandenburger Tor und reisten dann ab.

Unsere Abschlussfahrt nach Berlin war sehr schön und wird uns immer in Erinnerung bleiben!

Bei den Römern

Ausflug zur Villa Stein in Hechingen

Am 16.10.2018 fuhren die Klassen 6a und 6b zu einem Ausflug in das römische  Museum ,,Villa Stein“ in Hechingen.

Gemeinsam fuhren wir mit dem 2er Schulbus und dem Busfahrer Martin ca. eine dreiviertel Stunde zum Museum.
Da wir etwas zu früh dort waren, durften wir noch etwas auf dem Spielplatz vor dem Museum spielen.

Die Klasse 6b wurde zuerst durch das Museum geführt. Kurz danach durfte auch die Klasse 6a zu ihrer Führung.
Bei der Führung erzählte uns die Museumsführerin einige interessante Dinge über das Leben der Römer, dazu führte sie uns durch verschiedene Räume. Es wurde zum Beispiel erklärt, wie und was sie gebaut haben, dabei besichtigten wir Reste von Mauern und Küchenwerkzeug, Scherben von Schüsseln, auch alte Münzen waren darunter. Wir erfuhren auch, was die Römer gegessen haben und wie es zubereitet wurde.

Nach der Führung durften wir noch etwas vespern und spielen.
Mit dem selben Schulbus fuhren wir dann wieder zurück zur Schule.

Es war ein sehr schöner und interessanter Ausflug in die zeit der Römer.

Annika Bubeck Klasse 6b

Theater-AG beim Quartiersfest

Märchenaufführung der Theater-AG

Beim Quartiersfest des Arbeitskreis Ringelbach führte unsere Theater-AG ihr selbst geschriebenes Stabpuppentheaterstück "Aschenputtel" vor. Bei herrlichem Wetter genossen die zahlreichen Zuschauer den Auftritt.

Außerdem waren unsere Schulsanitäter vor Ort!

Bewerbungsseminar im Ariba

Klasse 9a macht sich fit für die Zukunft

Das 3-tägige Seminar wurde wie immer vom Jugendhaus ARIBA organisiert und durchgeführt und soll die Schüler fit für den Einstieg ins Berufsleben machen.

In zahlreichen Übungen und Spielen erhielten die Schüler die Möglichkeit, den gesamten Bewerbungsverlauf - vom Anschreiben über Lebenslauf und Einstellungstest bis hin zum Vorstellungsgespräch - unter fast realistischen Bedingungen ausprobieren und einüben zu können. 

Höhepunkt und Abschluss war ein biografisches Planspiel, bei dem die Schüler einen Einblick in das Leben nach der Schule erhalten sollten - eine Art "Spiel des Lebens", in dem durchaus auch unvorhersehbare Ereignisse und Schicksalsschläge vorkommen können.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für ihr großes Engagement!

Spendenmarathon 2018

Am Samstag, den 22.09.2018 fand der 18. Spendenmarathon statt. Wie im letzten Jahr stand er unter dem Motto „laufend Gutes tun“.

Die St. Wolfgang Schule war, wie jedes Jahr, natürlich wieder mit am Start!

163 Schüler/innen und Eltern haben mit Spaß, Freude und Engagement teilgenommen und sind insgesamt 2 305 Runden für einen guten Zweck gelaufen.

Auch in diesem Jahr war Frau Scheurer, unsere Rektorin, laufend sportlich dabei!

Frau Borchert zählte 41 Schülerinnen und Schüler, die mehr als 20 Runden gelaufen sind!!! Einen Schüler möchte ich an dieser Stelle namentlich erwähnen, da dieser Schüler 70 Runden gelaufen ist: Alexander Müller, Klasse 10b

Zitat GEA: „Von den Schülern absolvierte der 15-jährige Alexander Müller von der St. Wolfgang Schule hervorragende 70 Runden und war damit der Sportlichste unter den jüngeren Teilnehmern.“

Aber wir freuen uns natürlich auch über jeden Schüler/in und Eltern, die dabei sind und auch weniger Runden laufen!

Unter dem Motto „laufend Gutes tun“ reicht es, dabei zu sein und eine Runde zu laufen! Mit diesen gelaufenen Runden konnten wir das Spendenparlament finanziell kräftig unterstützen!

Vielen Dank allen Läuferinnen und Läufern!! Vielen Dank auch allen Spendern, die nicht gelaufen sind!!

Herr Lauinger und ich haben mit den Schüler/innen unserer 10. Klasse die Läufer/innen und Zuschauer mit Kaffee und einem reichhaltigen Kuchenbuffet versorgt.

Ingrid Müller-Dick

Klasse 4b "UNTERWEGS"

Leben in der Stadt

Im Rahmen der Unterrichtseinheit "Leben in der Stadt" unternahm die Klasse 4b einen Rundgang zu den wichtigsten Reutlinger Sehenswürdigkeiten.

Chance-Berufe-Zukunft

Discovery Industry

Im DiscoveryTruck erfuhren unsere Schüler der Klassen 8 und 9 praxisnah und anschaulich, welche Aufgaben MINT-Fachkräfte wie Ingenieurinnen und Ingenieure in der Industrie meistern und wie viel Mathematik und Physik in ihrer Arbeit steckt.

Anschließend bekamen wir interessante Einblicke in die Firma FOERSTER GmbH.

An dieser Stelle vielen Dank für das Bereitstellen des Parkplatzes für den Truck, die interessante Führung und die tollen Bilder!

Auf dem Listhof

Leckeren Apfelsaft!

Die Klasse 2b presst ihren eigenen Saft!

Am Dienstag 25.09.2018 besuchte die Klasse 2b den Listhof in Reutlingen. Die selbst gesammelten Äpfel wurden zu leckerem Saft gepresst. LECKER!

Eigener Apfelsaft

Die Klasse 2c auf dem Listhof

Am Donnerstag, den 27.09.2018, unternahmen wir - die Klasse 2c -  einen Ausflug auf den Listhof. Zunächst sammelten wir die Äpfel auf der Streuobstwiese und wuschen sie im Wasserbad. Danach mussten die Äpfel zerkleinert werden. Beim Schneiden haben wir besonders gut aufgepasst! Anschließend halfen wir eifrig an der Saftpresse. Endlich konnten wir unseren selbstgepressten Apfelsaft genießen. Lecker!

EIS FÜR ALLE SCHÜLER!!!

Stadtradeln 2018 - Der Eislaster war da!

Unser Gewinn vom Stadtradeln 2018 (Kategorie Schulen) wurde am Mittwoch 26.09.2018 eingelöst.

JEDER Schüler der St.Wolfgang Schule bekam ein EIS! VIELEN DANK!

Hier gehts zum RTF.1-Nachrichtenbericht!

Einschulung 2018

"Zu Hause ist da wo deine Freunde sind..."

Sekundarstufenchor begrüßt unsere neuen FÜNFTKLÄSSLER

Mit dem Liedtext "Zu Hause ist da wo deine Freunde sind!" begrüßte unser Sekundarstufenchor unsere neuen Schüler in der 5. Klasse.

Wir hoffen ihr fühlt euch schnell bei uns zu Hause!

Unsere neuen Erstklässler sind jetzt mit an Bord

"Mit Jesus in einem Boot"...

...unter diesem Motto stand unser diesjähriger Einschulungsgottesdienst gestaltet von der Pastoralreferentin Frau Neher-Dietz und den Klassenlehrern.

Bei der anschließenden Feier in der vollbesetzten Sporthalle, wurden die Erstklässler von unseren 2. Klässlern ins blaue, gelbe und rote Meer entführt.

Sie lernten die Bewohner mit unterschiedlichen Fähigkeiten kennen. Sie wurden zur einer bunten Gemeinschaft in der jeder seine Fähigkeiten einbringen konnte.

Wir wir wünschen euch einen guten Start in unserer Schulgemeinschaft!

HERZLICH WILLKOMMEN Wolfis!!!

Jetzt ist unsere Schulgemeinschaft komplett

In einem kleinen feierlichen Rahmen wurden unsere Jüngsten in die Schulgemeinschaft aufgenommen.

Wir hoffen, dass ihr euch schnell einlebt!

Suche