Aktivitäten

BISAM - Firma Reiff stellt Berufe vor

BISAM

Firma Reiff: Fachkraft Lagerlogistik und Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Fußballturnier um den "Handwerker-Cup"

Die St.Wolfgang Schule belegt 6. Platz

Am 18.2.2020 fand dieses Jahr der 18. „Handwerker-Cup“ in der „Paul Horn- Arena“ in Tübingen statt.

Eine Auswahl begabter Fußballer aus unseren 9. und 10. Klassen nahm auch dieses Jahr wieder an dem toll organisierten und gut besetzten Fußballturnier teil.

Unsere Jungs zeigten großen Teamgeist, klasse Kampfgeist und vorallem, was das Wichtigste ist, vorbildliche Fairness und Respekt den Gegenspielern und Schiedsrichtern gegenüber!

Gratulation Männer - ihr habt die St.Wolfgang Schule gut vertreten!

10b: Studienfahrt nach Berlin

Am Montag 17.02.2020 ging es mit dem ICE nach Berlin. Als wir am frühen Abend ankamen nahmen wir ein gemeinsames Abendessen im Hotel zu uns. Beim anschließenden Nachtspaziergang durch Berlin kamen wir am Fernsehturm, Berliner Dom, Humboldt Universität (Bücherverbrennung), Brandenburger Tor und Mahnmal vorbei. Den Abschluss bildete der Potsdamer Platz mit dem Sony Center und dem Boulevard der Stars.

Am Dienstag morgen nach dem Frühstück durften wir endlich unserem Shoppingverlangen nachgehen. Den Nachmittag verbrachten wir im Regierungsviertel (Bundestag). Nach einem interessanten Vortrag im Plenarsaal sowie dem Besuch der Kuppel bekamen wir anschließend sogar noch ein Essen im Paul Löbe Haus.

Die gemeinsame Stadtführung am Mittwoch, die wir allerdings zu Fuß zurücklegten, führte uns zur Bernauer Straße und den Checkpoint Charlie. Nach einem schnellen Mittagessen im Stehen ging es mit der Tram in das Stasigefängnis Hohenschönhausen. Spannend und informativ führten uns zwei Zeitzeugen durch die ehemaligen Gefängniszellen und den Verhörtrakt. Der Abend stand ganz im Zeichen des ABBA Musicals Mamma Mia. Der Hunger nach dem Musical trieb uns anschließend mit der ganzen Klasse noch zu Mustafa’s Gemüsedöner und Curry 36.

Nach dem späteren Aufstehen am Donnerstag ging es auf den Spuren des kalten Krieges, der Stasi und James Bond ins Spionagemuseum. Den Mittag verbrachten wir  mit dem eigenen Erkunden Berlins. Nachdem wir uns im Hotel gestylt hatten besichtigen wir noch die Kunstwerke an der East Side Gallery, bevor wir unseren letzten Abend in Berlin mit einem Schülerdiscobesuch im Matrix feierten.

Leider ging diese spannende aber auch lehrreiche Woche in Berlin viel zu schnell vorbei!

 Klasse 10b

Klasse 1c: Patenklasse für das Landestheater Tübingen

Für das Theaterstück „Peter und der Wolf" wurde die Klasse 1c als Patenklasse ausgewählt. Die Regisseurin Oda besuchte uns in der Schule und erzählte von ihrem Beruf und dem Stück. Am 06.02.20 fuhren wir dann ins LTT nach Tübingen und durften eine Probe miterleben. Das war sehr spannend. Besonders gut gefallen hat uns die Musik.

Wir freuen uns schon, das komplette Stück im Mai anzuschauen.

Klasse 6a und 6b beim Selbstbehauptungstraining

Am 23. und 30. Januar nahmen die Klassen 6a und 6b an einem Selbstbehauptungstraining mit dem Projekt N.E.I.N. teil.

Die Schülerinnen und Schüler lernten wie man brenzligen Situationen aus dem Weg gehen kann, aber auch, wie man sich im Notfall schützen und wehren kann.

Die beiden Trainerinnen des Projekts zeigten, welche Mittel und Griffe man anwenden kann und die Schülerinnen und Schüler waren mit vollem Eifer dabei.

Für alle war es ein lehrreicher und interessanter Vormittag.

Advent in der St.Wolfgang Schule

Vorbereitungszeit auf Weihnachten

Ein besonderes Ereignis steht bevor...

Immer, wenn besonders schöne Ereignisse bevorstehen, freuen wir uns sehr darauf und können es kaum erwarten. So ist es auch an diesen besonderen Wochen im Winter. Mit Impressionen aus unserer Adventzeit lassen wir Sie in den nächsten vier Wochen an unseren Vorbereitungen teilhaben.

Wir freuen uns auf die Ankunft Jesu!

Klasse 6b: Adventswanderung auf den Georgenberg

Bei fast frühlingshaften Temperaturen startete die Klasse 6b zu einer Wanderung mit Klassenhund Ery auf den Georgenberg. Nach der Strapaze des Aufstiegs wurden alle mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Hund Ery wurde auf dem „Gipfel“ mit Suchspielen beschäftigt. Nach dem Abstieg waren sich alle einig, dass diese Wanderung sicher nicht der letzte Ausflug  auf den Georgenberg war.

Klasse 4b: Lerngang zur Feuerwehr

Am Dienstag, den 3. Dezember 2019 machte sich die Klasse 4b auf, um die Reutlinger Feuerwehr zu besuchen. In der Unterrichtseinheit „Feuer und Energie“ hatten wir schon viel über das Feuer und die Arbeit der Feuerwehrleute erfahren. Es war toll zu sehen, wie der Alltag der Feuerwehrmänner aussieht. Am besten fanden wir, dass wir in ein Feuerwehrauto sitzen durften.

Es war ein toller Lerngang!

NIKOLAUSUNTERSTÜTZER

Die Klasse 3a unterstützt den Nikolaus im Klinikum am Steinenberg musikalisch

Am  5. Dezember 2019 haben wir mit unserer Klassenlehrerin Frau Mayer den Nikolaus musikalisch im Klinikum am Steinenberg unterstützt.

Lichtstube an der St.Wolfgang Schule

Schon im Mittelalter trafen sich die Menschen zur sogenannten Lichtstube. In geselliger Runde wurden Handarbeiten angefertigt, Werkzeuge repariert, gesungen und gespielt. Sie sparten zum einen Heizmaterial und Kerzen und zum anderen war es auch eine Gelegenheit die neuesten Geschichten aus dem Dorf auszutauschen.
Auch in diesem Jahr trafen sich viele kreative Eltern und banden Adventskränze und bastelten weihnachtliche Verpackungen.

Tag der Freien Schulen

"Man muss sich begegnen" - Ramazan Selcuk MdL

Unter dem Motto „Schenken Sie uns eine Stunde Ihrer Zeit“ besuchte am 15.11.2019 der Landtagsabgeordnete und Gemeinderat Herr Ramazan Selcuk (SPD) die Klasse 9b.

In einer angenehmen Gesprächsrunde bekamen die Schüler*innen sehr persönliche Einblicke in die politische Arbeit von Herrn Selcuk. Er nahm sich für die vielfältigen Fragen der Schüler viel Zeit.

Vielen Dank für die Begegnung!

Studienfahrt London

Anreise

Land in Sicht!

Unsere Schüler haben mittlerweile "Die Insel" erreicht und sind schon sehr auf ihre Gastfamilien gespannt!

Heute gehts rund!

Bei landestypischen Wetter haben wir heute eine Stadtrundfahrt gemacht. Anschließend genossen wir die Aussicht bei der Fahrt mit dem London Eye.

Vor dem Besuch des Musical Lion King haben wir noch den Bezirk Convent Garden erkundet.

Tag am Meer

Heute ging es mit dem Bus nach Brighton ans Meer. Ein Höhepunkt war der Turm i360!

Letzer Tag

Schade!

Letzter Tag

Schade

Heute fuhren wir mit dem Schiff von Westminster nach Greenwich. Hier überschritten wir die "Meridian Line".

Kollegen in den Ruhestand verabschiedet!

Alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand

In einer kleinen Feier mit vielen ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurden drei Urgesteine der St. Wolfgang Schule in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Frau Götz, Frau Kothe und Herr Auer haben unsere Schule mitgeprägt und sind für unseren guten Ruf mitverantwortlich.

Die ganze Schule wünscht ihnen für ihren Ruhestand Gesundheit und Gottes Segen!

Verabschiedung langjähriger Kolleginnen und Kollegen

Auf Wiedersehen Barbara Götz!

Eine "Instutition" verlässt die St. Wolfgang Schule

Mit vollem Einsatz lenkte Frau Götz seit mehr als 30 Jahren die Geschicke des Tagesheims.  Von überschaubaren Kindergruppen entwickelte sich das Tagesheim zu einem lebendigen Großbetrieb.

Sie war die Schnittstelle zwischen Rektorat, Lehrerkollegium, Tagesheimteam, Eltern, Kindern, Küchenleitung und Schulamt.

Sie hat viele Schülergenerationen mitgeprägt.

Am zweitletzten Schultag wurde sie von ihren Grundschülern lautstark mit VIELEN lauten und GUTEN Wünschen in ihren Ruhestand verabschiedet.

Barbara, wir wünschen dir alles Gute und Gottes Segen!

Wir würden uns über gelegentliche Besuche mit oder ohne Käsekuchen freuen!

 

Auf Wiedersehen Frau Kothe!

Die WOLIFS sagen tschüss

Mit einer kurzen Unterbrechung war Frau Kothe seit 1980 an unserer Schule. Als Klassenlehrerin in der Grundschule unterrichtete Sie neben dem Vernetzten Unterricht auch die Fächer Bildenden Kunst, Mathematik und Religion. Sie war mehrere Jahre MAV-Vorsitzende und Fachberaterin für Bildende Kunst.

Sie initiierte mit der Peter-Rossegger-Schule zusammen einen Kooperation.

Der große Zulauf  in unsere Wolfiklasse ist Frau Kothe zu verdanken. In den letzten Jahren hat sie hierfür mit Frau König ein pädagogisches Konzept aufgebaut.

Wir hoffen auf regelmäßige Besuche und wünchen dir für deinen Ruhestand alles Gute und Gottes Segen!

Herr Auer in den Ruhestand verabschiedet!

DAS ORIGINAL

Vom Kollegium bekam Herr Auer bei seiner Verabschiedung das Siegel "DAS ORIGINAL" verliehen!

Seit dem Schuljahr 1981/82 hat er an der St. Wolfgang Schule unterrichtet. In dieser Zeit hat er die St. Wolfgang Schule aber auch Generationen von Kindern geprägt.

Herr Auer war ein richtiger Allrounder.  Klassenlehrer in der Sekundarstufe mit zweijähriger Unterbrechung als Klassenlehrer in der Grundschule, Ersthelfer, Mitglied im Krisenteam, Betreuer der Schulbücher, Physiksammlung,...

Regelmäßig übernahm der die Organisation unserer Gottesdienste. Begeistert besuchten zahlreiche Grundschüler in den letzten Jahren seine Wald-AG.

"DAS ORIGINAL" wird uns fehlen!

Wolfgang, wir wünschen dir für deinen wohlverdienten Ruhesand alles Gute und Gottes Segen!

Du bist ja in der Nachbarschaft - komm weiter bei uns vorbei!

 

 

Suche